UNSERE UNTERFLURANLAGEN


T&A hat sich spezialisiert auf der perfekten Integration ihrer Unterfluranlagen. Wir bieten sowohl Standard- als Sonderausführungen an. Bis 12m breit, 50m lang, 3,8m tief, unsere Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Um das optimales Ergebnis zu erreichen, bietet T&A eine große Auswahl an Verarbeitungen wie Stein, Kunststoff, Acrylstein, Polyester, Holz, …

           

EINBAU IM SCHACHT

EINBAU IM SCHACHT MIT HOHEM WASSERSTAND EINBAU IN DER TREPPE ODER FLACHWASSERZONE  EINBAU IM BODEN  EINBAU IN DER WAND EINBAU AM BECKENBODEN 

EINBAU IM SCHACHT :

Einbau der Abdeckung in einem Schacht hinter dem Pool ist ein Klassiker. Zwischen Pool und Rollladenschacht gibt’s eine Trennwand aus Beton oder eine maßgefertigte Trennwand aus PVC oder Polyester. Wir empfehlen einen Bodenablauf im Schacht und das Wasserniveau vom Becken soll ständig überwacht werden. Ein Sturzbalken aus Edelstahl oder Aluminium in Kombination mit einem Holzrost werden montiert um den Schacht ab zu decken. Man muss rechnen mit einem Wasserniveau von 10-12cm von Oberkannte Beckenrandstein. Für breitere Becken ist es oft notwendige zusätzliche Stützen zu montieren um das Durchbiegen des Sturzbalkens zu minimieren.

 

EINBAU IM SCHACHT MIT HOHEM WASSERSTAND

Diese Einbauvariante ist optimal falls man das Wasserniveau des Beckens sehr hoch haben will. Oft wird so ein Wasserniveau erreicht mit Sonderskimmer oder einseitigem Überlauf. Abhängig von der Wandstärke des Randsteins kann ein sehr hohes Wasserniveau erreicht werden. Dabei werden anstatt Sturzbalken Edelstahlbügel mit Rollen eingesetzt. Diese Bügel mit einer Länge von 77, 95 oder 120cm werden jede 70cm auf die Beckenwand verschraubt und tragen die Holzabdeckung. Nach Wünsch können Sie den Schacht auch mit Steinplatten oder Fliesen abdecken. Dabei müssen abhängig von dem Gewicht zusätzliche Bügel eingesetzt werden.

 

EINBAU IN DER TREPPE ODER FLACHWASSERZONE

Diese Einbauweise ist sehr ästhetisch und kann sowohl bei neuen Pools als Poolsanierungen gemacht werden. Die Abdeckung wird integriert unter der ersten Stufe der Treppe oder Flachwasserzone. T&A bietet eine große Auswahl an Abdeckungsmöglichkeiten für den Rollladenschacht wie Acrylstein, PVC mit Folie in Beckenfarbe oder Fliesen. In Kombination mit einem Edelstahl V4A Sturzbalken mit Lamellenführung wird auf dieser Weise die Abdeckung fast unsichtbar integriert im Pool. Unsere Motoren mit Soft-Start sind hierfür optimal ausgestattet. Diese Einbauvariante ist kompatibel mit Skimmer- und Überlaufbecken.

 

EINBAu IM BODEN

Die Aufrollvorrichtung wird unsichtbar eingebaut in einem Schacht im Beckenboden. Diese platzsparende Einbauweise ist sehr ästhetisch und unauffällig und äußerst geeignet für Hallenbäder. Der Schacht kann mit Naturstein, Fliesen, PVC Platten mit Folie oder Mosaik abgedeckt werden. Da Wickelwelle und Motor tiefer eingebaut werden, wird eine höhere Motorleistung gebraucht.

 

EINBAU IN DER WAND


Diese Variante ist äußerst geeignet für Überlaufbecken. Die Aufrollvorrichtung wird eingebaut in einem Rucksackschacht in der Wand mit einer Trennwand in Beckenfarbe oder zum Fliesen. Oben ist eine Öffnung für den Durchgang des Rollladens, unter der Trennwand eine Öffnung um eine gute Durchströmung zu haben.

 

EINBAU AM BECKENBODEN


Diese Variante ist äußerst geeignet für bestehende Pools wobei man die Abdeckung ästhetisch integrieren will. Die Aufrollvorrichtung kann abgedeckt werden mit einer Unterwassersitzbank in Beckenfarbe oder zum Fliesen.

 

MASSFERTIGUNG


T&A bietet im Standardbereich schon viele Lösungen an. Nach wünsch entwickeln wir Sonderlösungen.